Ihr Weg zur Immobilie
EU-DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDNUNG (DSGVO)
 
 
In Europa trat am 25.05.2018 die neue Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Aus diesem Anlass haben wir  unsere Datenschutzerklärung aktualisiert.
 
Als verantwortungsbewusstes Unternehmen behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten  vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung und versuchen in unserem Unternehmen in Bezug auf den Datenschutz eine möglichst hohe Sicherheit zu gewähren. Aus diesem Grunde können Sie unsere Internetseiten grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten nutzen. Ebenso verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung, ein Profiling oder Cookies. Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, nutzen wir eine SSL-Verschlüsselung. Diese erkennen Sie an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
 
Personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten im Sinne dieser Datenschutzbestimmungen sind persönliche Angaben, die Ihnen persönlichen zugeordnet werden können. Hierzu zählen insbesondere Ihr Name, Ihre E Mail-Adresse, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer. Für bestimmte Verträge (z.B. Kaufverträge) sind unter Umständen weitere Angaben (z.B. Ausweisdaten, Steuer-Identnummer, Kontodaten, etc.) notwendig. Eine Verarbeitung personenbezogener Daten könnte allerdings erforderlich werden, sobald Sie unser Unternehmen über die Internetseite oder per E-Mail kontaktieren.
 
Datenerfassung
Ihre Daten werden dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben oder mit uns gemeinsam einen Interessentenbogen ausfüllen.
 
Für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?
Aufgrund unseres Arbeitsprozesses verarbeiten wir unterschiedliche personenbezogene Daten von Ihnen, die wir für folgende Zwecke benötigen:
  • Anbahnung der Geschäftsbeziehung
  • Kommunikation mit Ihnen
  • Versenden von Direktwerbung und anderen Marketingmaterialien
  • Versand von Einladungen und Glückwünschen
  • Vorbereitung, Abschluss und Durchführung von Verträgen
  • Verwaltung unserer Kundenbeziehung mit Ihnen, z.B. Kommunikation mit Ihnen bezüglich eines Projekts oder einer bestimmten Immobilie
 Sollten Sie uns personenbezogene Daten anderer Personen wie z. B. Ihren Familienmitgliedern offenbaren, sind Sie dafür verantwortlich, dass diese Personen die in diesem Dokument genannten Informationen erhalten.
 
Erforderlichkeit der Bereitstellung personenbezogener Daten
Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z. B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z. B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Mitunter ist es zur Schließung eines Vertrags erforderlich, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, die in der Folge durch uns verarbeitet oder sogar weitergegeben werden müssen. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag nicht geschlossen werden könnte.
 
Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden
Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragsanbahnung und Vertragserfüllung erforderlich sind.
 
Auf welcher rechtlichen Basis verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?
Die Mehrheit unserer Vorgänge zur Datenverarbeitung wird zur Bearbeitung Ihrer Anfragen, zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und zur Erfüllung der geschlossenen bzw. auch der zu schließenden Verträge ausgeführt. Aber auch bestimmte Datenverarbeitungsvorgänge, wie z. B. der Versand von Marketingmaterialien und Informationen basieren auf Ihrer Einwilligung.
 
Wem gegenüber legen wir Ihre personenbezogenen Daten offen? 
In Verbindung mit Kooperationen mit den beauftragten Notariaten, Finanzierern und anderen in diesem Arbeitsprozess involvierten Unternehmen  werden Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt. Zudem müssen wir Ihre personenbezogenen Daten an öffentliche Stellen weitergeben, sofern dies aufgrund gesetzlicher Anforderungen oder behördlicher Entscheidungen erforderlich ist.
 
Keine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben in die Datenweitergabe eingewilligt oder wir sind aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zu einer Datenweitergabe berechtigt oder verpflichtet.
 
Ihre Rechte in Verbindung mit unserer Weiterverarbeitung 
Jede betroffene Person hat folgende vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Rechte auf 
  • Auskunft: Das Recht, Informationen darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie wir verarbeiten und eine Kopie der von Ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten
  • Berichtigung: Das Recht auf Korrektur unrichtiger personenbezogener Daten
  • Löschung: Das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern dem keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen
  • Einschränkung der Verarbeitung: Das Recht die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, z. B. wenn Sie die Richtigkeit der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten bezweifeln
  • Datenübertragbarkeit: Das Recht, die von Ihnen bereit gestellten Daten in einem maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese von uns an ein anderes Unternehmen übertragen zu lassen
  • Widerspruch: Das Recht, bestimmten Datenverarbeitungsvorgängen zu widersprechen
  • Widerruf: Sie können ggf. erteilte Einwilligungen in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf kann per E-Mail an ai@accessus-immobilien.de oder schriftlich an die oben angegebene Anschrift gerichtet werden. Bitte beachten Sie, dass sich der Widerruf nicht auf solche Datenverarbeitungen erstreckt, für die ein gesetzlicher Erlaubnisgrund vorliegt und die daher auch ohne Ihre Einwilligung verarbeitet werden dürfen. Ihre Einwilligung in den Erhalt von Marketingmaterialien und Informationen per E-Mail und SMS können Sie zudem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nutzen Sie hierfür folgende Anschrift: Accessus Immobilien, An den Kopfweiden 1, 14473 Potsdam, E-Mail: ai (at) accessus-immobilien.de oder unser Kontaktformular 

Accessus Immobilien
Gabriela Schlaffer